Geschmorte Lammhaxe

 

Zutaten für 4 Personen:

1 große Zwiebel, 2 Karotten, 1/8 Sellerie, 1 Fenchel, 1/2 Stange Lauch, 1 Zehe Knoblauch

2 Lammhaxen (küchenfertig)

1 - 2 Eßl Tomatenmark

250 ml kräftigen Rotwein

500 ml kräftige Fleischbrühe

1 Lorbeerblatt, Thymian

Salz, Pfeffer,  Olivenöl

 

Tipp: Sehr gut scheckt es auch, wenn Sie ca. 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit noch rohe Kartoffelwürfel dazugeben und diese mit schmorren lassen.

Zubereitung:

Gemüse putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

In einem großen Schmorrtopf 2 Eßl Olivenöl erhitzen und die Lammhaxen bei mittler Hitze rundherum gut anbraten.

Das Fleisch herausnehmen. Das Gemüse in den Topf geben und gut anbraten, das Tomatenmark unterrühren und kurz mit andünsten.

Mit einem 1/4 Rotwein und 1/4 Brühe ablöschen und leicht einkochen lassen. Das Lamm wieder zum Gemüse geben und nach und nach den restlichen Rotwein und die Brühe, sowie das Lorbeerblatt und den Thymian dazugeben.

Zugedeckt im Ofen bei  140 °C ca. 3,5 Stunden schmorren. Am Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Quelle:/Bilder: selbst