Glühweinsirup

 

Zutaten für 4 Flaschen (0,2 ml):

 

1 Flasche guten  Rotwein

1 Stange Zimt

2 Sternanis

2 Nelken

2 Kardamonkapseln

1 Apfel (in Stücke geschnitten)

1 Orange (in Scheiben geschnitten)

ca. 6 Eßl Zucker

 

Tipp: Dieser Sirup passt sehr gut z.b. zum aromatisieren von heißen Wein oder Tee. Oder überraschen Sie Ihre Gäste mit einem Glühwein-Secco (1 Eßl Sirup geben und mit einem Secco oder Sekt aufgießen. Auch lecker über einen Pudding oder einfach über frische Orangenscheiben

Zubereitung:

Den Rotwein mit 1/4 Wasser und den restlichen Zutaten bei leichter Hitze ca. 1 Stunde ziehen lassen (nicht kochen, sonst der Glühwein durch die Gewürze bitter).

 

Danach die Gewürze entfernen, Zucker hinzufügen und den Wein auf die Hälfte reduzieren lassen.

 

Noch kochend heiß in  sterilisierte Fläschen abfüllen.

 

Sehr gut eignet sich z.B. ein Schwarzriesling (Pinot Meunier) oder ein leichter Spätburgunder vom Weingut Mario J. Burkhart aus Malterdingen.

 

Quelle:/Bilder: selbst